↑ Zurück zu Der Elternrat

Elternrat Team

Barbara Barth, Elternratsobfrau

3 Kinder, 2 bei den Pfadfindern

Ich war selber als Kind bei der Gruppe und die besten Jahre meines Lebens Guidesleiterin! Als Kind und Leiterin bei den Pfadfindern hab ich all die verrückten, spannenden, manchmal auch depperten Dinge gemacht, die man im Leben machen sollte um es gelebt zu haben.

Als Mutter sehe ich, wie unersätzlich die Pfadfinderei für die Persönlichkeitsentwicklung meiner Kinder ist.

Privat bin ich am liebsten am Berg, frei wie ein Vogel. Und zuletzt, aber sicher intensivsten, bin ich leidenschaftlich Zahnärztin. Seit 4 Jahren in meiner eigenen Ordination.

Als Obfrau freue ich mich über aktive Eltern, egal ob ehemalige Pfadfinder oder nicht, und bin erreichbar für Fragen, Anregungen, Beschwerden. Ich löse Probleme gern direkt und pragmatisch.

Doris Kruschitz-Bestepe, Kassiererin

Seit 1973 bin ich der Gruppe – ich habe in allen Altersgruppen geführt, am längsten bei den Caravelles, 2006 wurde ich Mitglied im Elternrat und bin seit 2011 als Kassierin tätig. Meine Pfadizeit war super und erinnere mich an viele Dinge zurück, die mich gestärkt und mutiger gemacht haben. Nach wie vor bin ich in verschiedenen Funktionen für die Pfadfinderinnen tätig, weil es mir viel Spass macht und ich so die Jugendarbeit unterstützen kann. Auch meine Tochter ist in der Gruppe engagiert. Die Natur, die Menschen und auch ständige Weiterbildung prägen meine Freizeit. Beruflich bin ich als Organisations- und Personalentwicklerin  sowie als Erwachsenenbildnerin und Coach tätig.

In meinem Fokus liegt die Unterstützung des Führungsteams, wie auch die Realisierung vieler pfadfinderischer  Aktivitäten und sollten Sie als Eltern einmal ein Problem haben, dann wenden Sie sich gerne an mich.

Dr. Gerhild Albrecht

Ich begann mit 11 Jahren, 1976, als Pfadfinderin in der Patrulle Storch. Mit 15 Jahren half ich bei den Wichteln mit, machte mit 18 den Wichtelmeister und durfte dann am Woodbadgekurs teilnehmen.

Dort lernte ich einige Grazer kennen. Da ich mein Medizinstudium in Graz begann, führte ich in dieser Gruppe Guides/Späher und machte auch den Meister. Zurück in Wien absolvierte ich die Ausbildung zur Orthopädin. Ich lernte meinen Mann Walter kennen und wir sind glücklich, zwei Töchter zu haben. Astrid ist jetzt Ranger, Ingrid Caravelle. Ich bin seit neun Jahren im Elternrat aktiv. In unserem Gründungsjahr 1972 war ich zwar noch nicht dabei, aber ich gehöre mit Stolz zu den Alten in unserer Mädchengruppe 16M! Pfadfinderin sein ist für mich für immer.

Lolli Rudnay

5 Kinder, davon schon 4 der Pfadfinderei verschrieben.

Privat und beruflich leidenschaftliche Kommunikatorin, sowohl online als auch offline. Unternimmt viel und gerne, kann aber auch dem süßen Nichts-Tun frönen.

Was zu erledigen ist wird erledigt – allerdings manchmal lieber morgen als heute. Und zwar immer dann, wenn gemütliche Geselligkeit lockt oder der Tag einfach etwas anderes mit mir vorhat als nur zu funktionieren.